Das Buch

Das Buch erschien 2015 mit wunderschönen Illustrationen von Kerstin Schoene! Mittlerweile gibt es drei Bände. Das Buch wurde in viele Sprachen übersetzt und zwei Sonderausgaben gibt es auch: Die Leyo-ausgabe, bei der die Kinder das Buch mit einer App kombinieren können und sich damit die Geschichte auch vorlesen lassen können und eine kleinere Pappbilderbuchausgabe für die ganz Kleinen! Wir sind schon gespannt, was da noch alles kommt...


Band 2

Endlich ist der Frühling da und die Siebenschläfer erwachen aus ihrem Winterschlaf. Alle, außer einem: Es ist der kleine Siebenschläfer, der im Herbst viiiel zu spät ins Bett gegangen ist, und deshalb noch ganz tief schläft. Ein Tier nach dem anderen kommt herbei, um ihn zu wecken, aber was sie sich auch einfallen lassen, der kleine Siebenschläfer will einfach nicht aufwachen. Oder vielleicht doch?


Band 3

Der kleine Siebenschläfer hat seine Schnuffeldecke so lieb! Nur ganz kurz und ausnahmsweise leiht er sie dem Eichhörnchen, damit es seine Nüsse darin tragen kann. Aber dann braucht auch noch die Haselmaus Hilfe und dann der Maul wurf … Schon bald staunt der kleine Siebenschläfer nicht schlecht, was man mit so einer Schnuffeldecke alles anstellen kann.

Andere Sprachen

Anderes

Eine besondere Erinnerung an die Kindergartenzeit: das Siebenschläfer-Freundealbum für Kinder ab 3 Jahren

Alle Kindergartenfreunde können sich hier eintragen – und verraten, was sie gerne mögen oder was sie gut können. Auch für die schönsten Fotos von Geburtstagen, Ausflügen und Festen ist Platz. So wird das Siebenschläfer-Freundealbum zu einem tollen Andenken an die gemeinsame Zeit im Kindergarten.


Die Pappbilderbuchausgabe hat ein ausgestanztes Loch zum Durchlassen und glitzernde Sternchen. Für die ganz Kleinen!


Die Leyo Ausgabe kann mit Hilfe einer App die Geschichte vorlesen. Außerdem bewegen sich die Figuren, wenn man das I-Pad über das Buch hält, sie machen Geräusche und es gibt überall kleine lustige Überraschungen zu entdecken.